Quelle: ZAMG

Star Clippers steuert erstmals Kuba an

27.08.2012 - 14:46

Die Reederei Star Clippers steuert in der kommenden Saison erstmals Kuba an. Ab Februar 2014 stehen pro Fahrt mit dem Viermaster "Star Flyer" fünf Häfen auf dem Programm, teilte das Unternehmen mit.

Passagiere sollen laut Reeder Mikael Krafft auf diesem Weg die Möglichkeit bekommen, Kuba jenseits des Massentourismus zu entdecken. Ziele sind unter anderem die Unesco-Welterbestätten Casilda und Cienfuegos.

Eine weitere Neuerung sind Schnupperkreuzfahrten mit der "Royal Clipper". Im Programm stehen dabei Kurzreisen im Mittelmeer ab Rom oder Venedig. Rund um Deutschland gibt es in der kommenden Saison 15 Routen. Angesteuert werden dabei unter anderem St. Petersburg, Stockholm, Finnland und Estland.

Die monegassische Reederei Star Clippers ist derzeit mit drei Schiffen unterwegs. Neben der "Royal Clipper" und der "Star Flyer" ist dies die "Star Clipper".

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech