Quelle: ZAMG

"Soft-Opening" des Schwarzenegger-Museums in Thal

25.07.2011 - 15:19
An Arnies Geburtstag öffnet Ausstellung© APAAn Arnies Geburtstag öffnet Ausstellung

Jahrelang wurde am Museum in Thal bei Graz gewerkt, am kommenden Samstag, am 64. Geburtstag von Arnold Schwarzenegger, wird sein Geburtshaus nun offiziell für Besucher geöffnet. Die "Steirische Eiche" wird nicht persönlich anwesend sein, aber er soll in den kommenden Wochen für ein großes Eröffnungsfest in seine Heimat kommen, so Museums-Koordinatorin Helga Forstner am Montag.

Das Museum wird am Samstag um 10.00 Uhr seine Pforten öffnen, in erster Linie für Gemeindebewohner und Fans, wie es in einem Bericht der "Kronen Zeitung" (Montag-Ausgabe) hieß. Während Nachbarn auf Wunsch von Arnie gratis mit einem bereits zugeschickten Gutschein in die Räumlichkeiten dürfen, werden alle anderen Besucher um maximal fünf Euro Eintrittspreis rund 1.000 Exponate aus den drei großen Lebensbereichen des "Gouvernators" bestaunen können: Bodybuilding, Filmkarriere und Politik. Auch auf der Website des Museums wird bereits auf das "Soft-Opening" verwiesen.

Auf rund 200 Quadratmetern wurde Schwarzeneggers Geburtshaus wieder in den Zusand von dazumal rückgebaut. Küche, Plumpsklo und andere Möbel sind zum Teil noch original oder nachgebaut. Bodybuilder-Anhänger bekommen Arnies erste Gewichte, mit denen er trainiert hatte, zu sehen, und Fans seiner Schauspielkarriere können direkt neben der lebensgroßen Terminatorfiguren ein Foto von sich machen lassen. Auch jener Schreibtisch, hinter dem der Steirer als Gouverneur von Kalifornien jahrelang die Geschicke des US-Bundesstaates lenkte, wird ausgestellt.

Beim Eröffnungstag können Besucher eine extra angefertigte Museums-Briefmarke erstehen und sich die neue Platte von Schlagersänger Bernd Roberts mit dem Titel "Arnies Heimat" live anhören. Im Museum laufen auf sechs Monitoren Trailer von Schwarzenegger-Filmen und an einem "Terminator"-Konsolenspiel darf sich jeder selbst als Schütze versuchen.

Noch nicht eingetroffen ist jene rund drei Meter hohe Bronzestatue, die vermutlich in den Vorgarten kommen wird. Eventuell wird sie aber von Arnie persönlich in den kommenden Wochen beim großen Eröffnungsfest enthüllt, meinte Forstner. Ein Termin stehe aber noch nicht fest.

INFO: http://www.arnieslife.com.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech