Quelle: ZAMG

Opel Vivaro als Studie mit Elektroantrieb

21.09.2010 - 16:22
Der Vivaro E-Concept an der 230-Volt-Steckdose© APA (Opel/dpa/tmn)Der Vivaro E-Concept an der 230-Volt-Steckdose

Opel hat einen Transporter mit zusätzlichem Elektroantrieb entwickelt: Auf der IAA für Nutzfahrzeuge vom 23. bis 30. September zeigt der Hersteller aus Rüsselsheim den Vivaro als "E-Concept-Studie". Im reinen Batteriebetrieb soll der modifizierte Transporter bis zu 100 Kilometer weit kommen.

Auf längeren Strecken unterstützt ein Verbrennungsmotor den 111 kW/151 PS starken Elektromotor mit 370 Newtonmetern Drehmoment. Die Lithium-Ionen-Akkus sind unter der fünf Kubikmeter und 750 Kilogramm Nutzlast tragenden Ladefläche montiert.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech