Quelle: ZAMG

Interviews

Weitere Meinungsthemen

Flugsicherheit: Hat die EU die Aschkarte?

Johan Nilsson/EPA/picturedesk.com

Stefan Sauer

Berechtigtes Totalverbot?

20.04.2010
"Allein auf Simulationen sollte weder ein Flugverbot noch dessen Lockerung gründen."

Der jüngste Vulkanausbruch in Island hat den Flugverkehr gehörig durcheinandergebracht. Die heikle Frage ist: Flugverbote ja oder nein, und wenn - für wie lange? Wie auch immer, her muss eine baldige und vor allem verlässliche Lösung, so Stefan Sauer in der "Mitteldeutschen Zeitung":

So notwendig das Flugverbot sein mag, so Sauer, Tatsache ist, es kostet die Fluglinien täglich mehrere Millionen Euro. Dass es auf Dauer so nicht bleiben könne, sei eine Sache. Die Sicherheit der Fluggäste zu gewährleisten eine andere - und letztendlich die wichtigere. Sauer sieht in dieser Situation nur einen Ausweg: Es braucht verlässliche Messungen über den Anteil der Vulkanasche in der Luft, ihre Konzentration in den unterschiedlichen Höhenlagen. Denn mit einem raschen Ende des Vulkans sei nicht zu rechnen. Und, so Sauer: "Allein auf Simulationen sollte weder ein Flugverbot noch dessen Lockerung gründen."

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech