Quelle: ZAMG

Interviews

Weitere Meinungsthemen

relevant Sprechstunde - Dr. Petra Fabritz

medgroup

Dr. Petra Fabritz

Die kleinen Helferleins beim Abnehmen

03.08.2011
Vitamin- und Eiweißpräparate können den Fettabbau positiv unterstützen. Als Ersatz für Bewegung oder gesunde Ernährung sind sie jedoch denkbar ungeeignet.

0,5 bis 1 Kilogramm Fett können Sie pro Woche abnehmen, wenn Sie konsequent Bewegung im Alltag mit den bisherigen Ernährungsempfehlungen kombinieren. Bedenken Sie allerdings dabei: Steigen Sie nicht täglich auf die Waage, am besten vergessen Sie die Waage sogar komplett! Denn sie ist ein schlechter Ratgeber, da sie nur Ihr Gesamtgewicht anzeigt, nicht aber den Fettgehalt Ihres Körpers.

Um den Erfolg Ihres Programms zu messen - und das halte ich für ganz wichtig, um auch jederzeit nachjustieren zu können - sollten Sie den Fortschritt mittels einer sogenannten Bioimpedanzmessung feststellen lassen. Über diesen Weg können Sie Ihre Verbesserungen kontinuierlich beobachten. Nach anfänglichen Beobachtungen alle zwei Wochen finden die Messungen im Lauf der Zeit nur noch alle vier Wochen statt.


Verbündete im Kampf gegen Fett

Kann man nun die Phase des Abnehmens noch zusätzlich optimieren? Meiner Erfahrung mit Patienten nach gibt es verschiedenste Vitamine und Mineralstoffe, die das Abnehmen unterstützen können.

Eine der wichtigsten Nahrungsergänzungen ist ein hochwertiges Eiweißprodukt, das beim Muskelaufbau hilft. Wichtiger Hinweis: nur Eiweißpulver zu schlucken ist vollkommen sinnlos. Nur in Kombination mit Bewegung kommt man zu positiven Ergebnissen. Ein qualitativ hochwertiges Produkt erkennen Sie an seiner hohen biologischen Wertigkeit (sollte höher als 130 sein) und einem niedrigen Zuckergehalt. Eiweißergänzungen jedoch bitte nur in Absprache mit Ihrem Arzt und auf keinen Fall bei Nierenproblemen einnehmen. Wichtig ist außerdem noch die richtige Dosierung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr über den Tag verteilt.

Neben Eiweiß kann auch hochwertiges Carnitin eingesetzt werden. Dieses transportiert das Fett in die Mytochondiren in den Muskeln zur Verbrennung. Ein ausreichend hoher Spiegel an Carnitin im Blut kann daher die Fettverbrennung unterstützen. Den Carnitinwert können Sie über eine spezielle Vollblutanalyse messen lassen. Auch ich habe sehr gute Erfolge mit Creatinin bei meinen Patienten erzielt. Creatinin hilft ebenfalls beim Aufbau der Muskeln und kann somit zu einer Steigerung des Grundumsatzes führen.

Weitere Vitamine und Mineralstoffe die die Gewichtsreduktion unterstützen können sind Magnesium, Vitamin C, Selen, Coenzym Q10 und Zink - um die wichtigsten zu nennen. Wichtig dabei: Wenn Sie Vitamine und Mineralstoffe einsetzen wollen, wenden Sie sich an einen Experten (Orthomolekularmediziner), der Ihnen die für Sie richtigen Dosierungen und Mikronährstoffe zusammenstellen kann. Eigendosiert mit Produkten aus dem Drogeriemarkt haben Sie im besten Fall keine Wirkung und nur Geld ausgegeben; im schlechtesten Fall können Sie Ihre Gesundheit schädigen. Daher entweder vom Experten verschrieben oder Sie lassen es lieber sein.


Mein Tipp für Sie

Nahrungsergänzungsmittel können den Fettabbau fördern und gleichzeitig helfen, Ihren Stoffwechsel zu steigern. Aber ohne Bewegung und Ernährungsumstellung geht es nicht! Die Wunderpillen, die in der Werbung angepriesen werden und verheißungsvoll "16 Kilos weniger in vier Wochen..." versprechen, lassen nur Ihre Geldbörse abnehmen. Finger weg von solchen unseriösen Angeboten!


Die Internistin und Spezialistin für Ernährungs- und Präventionsmedizin Dr. Petra Fabritz greift in ihrer Sprechstunde medizinische Themen rund um die wichtigsten Gesundheitsfragen der Gegenwart auf und stellt Lösungs- bzw. Präventionsstrategien vor.

Dr. Petra Fabritz betreibt eine eigene Privat-Ordination mit den Schwerpunkten Gewichtsmanagement, Stressmanagement und Ernährungsmedizin. Zielsetzung ihrer medizinischen Tätigkeit ist es, über frühzeitige und gezielte Intervention Folgebeschwerden und Krankheiten zu verhindern.


Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech