Quelle: ZAMG

Interviews

Weitere Meinungsthemen

Markus Berndt

relevant 4 health

Zucker, Fast Food & Diabetes

14.04.2014
Laut einer Studie zufolge, die an der Universität von Minnesota durchgeführt wurde, erhöht bereits zweimal in der Woche Fastfood zu essen das Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken um satte 27 Prozent.

Mittlerweile gibt es weltweit in etwa 400 Millionen Diabetiker, bis 2030 werden es voraussichtlich über 600 Millionen sein! Von einer Pandemie zu sprechen, erscheint aufgrund dieser besorgniserregenden Entwicklung keinesfalls übertrieben. Und wie reagieren die einzelnen betroffenen Staaten darauf? Was wird in Richtung Prävention betrieben und inwieweit wird der wahren Ursache auf den Grund gegangen?
Warum fühlen sich immer noch so viele Menschen nicht betroffen und auch nicht gefährdet, obwohl Diabetes mittlerweile nahezu jeden treffen kann? Woran liegt dass und kennt irgendjemand eigentlich die horrenden Kosten, die unser Gesundheitsapparat für die Behandlung aufbringen muss – mit unseren Geldern…

Rund 600.000 Menschen in Österreich leiden an Diabetes, Dunkelziffer weitaus höher. Für den Zeitraum bis 2050 ist mit einer weiteren Zunahme um bis zu 51 % zu rechnen. Diabetes ist die teuerste chronische Krankheit. Komplikationen miteingerechnet verursacht ein Typ 2-Diabetiker das 4,1-fache der durchschnittlichen Kosten eines Versicherten.

Österreich gab im Jahr 2007 über 10 % seiner gesamten Wirtschaftsleistung für Gesundheitsversorgung aus, währenddessen die Ausgaben für staatliche Gesundheitsprogramme & Präventionsmaßnahmen lediglich 1,9% der gesamten Gesundheitsausgaben ausmachen.
Laut einer aktuellen Umfrage haben übrigens 89 Prozent der Gesunden keine Sorge, dass Diabetes eines Tages auch Sie treffen könnte. Allerhand, wenn man sich die o.e. Zahlen vor Augen hält.

Laut einer Studie zufolge, die an der Universität von Minnesota durchgeführt wurde, erhöht bereits zweimal in der Woche Fastfood zu essen das Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken um satte 27 Prozent, im Vergleich zu denjenigen, die auf Fastfood verzichten. Eine weitere Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO)  bewies eindeutig, dass Fast Food einen regelrechten Diabetes Boom ausgelöst hat!

Auch Zucker und Weizen tragen entscheidend zur Entstehung von Diabetes Typ 2 bei, wenn auch nach wie vor versucht wird, das „schön zu reden“ – die Beweislast ist einfach zu erdrückend.
Es ist nun mal eine Tatsache, dass Zucker- und Weißmehlprodukte, als sogenannte isolierte Kohlehydrate, einen überdurchschnittlich starken Anstieg des Blutzuckerspiegels nach sich ziehen. Unsere „arme“ Bauchspeicheldrüse muss aufgrund der Aufnahme von Zucker & Weißmehl große Mengen Insulin produzieren & zur Verfügung stellen, damit der Zucker raus dem Blut direkt  in die Zellen befördert wird.

Wenn man sich wenig bewegt (Klassiker: Bürojob), benötigt man logischerweise auch wenig Energie.  Wenn jedoch nur wenig Energie benötigt wird, durch Weizen- und Zuckerprodukte aber erhöhte Insulinproduktion provoziert wird, entsteht unter anderem ein Zuckerüberschuss. Passieren diese Vorgänge über einen längeren Zeitraum, spricht man von der gestressten Bauchspeicheldrüse, und das führt letztlich zur Insulinresistenz – die eigenen Zellen werden resistent gegen das körpereigene Insulin – DIABETES entsteht.

Markus Berndt ist erfolgreicher Unternehmensberater und Gesundheitstrainer. Als ehemaliger Vorstandsvorsitzender einer österr. Aktiengesellschaft ist er nicht gerade als „selbsternannter Gesundheitspapst“ durch´ s Leben marschiert. Trotzdem, oder eigentlich gerade deshalb, ist er glaubhafter als so mancher „Health Guru“, wenn er uns auf oft provokante, stets informative Art und Weise vor Augen führt, was wir unserem Körper und unserer Psyche permanent antun und unsere Gesundheit täglich aufs Neue herausfordern. In dieser Kolumne erzählt er als Betroffener, wie aus Krankheit Schicksal – und aus Berufung Beruf wurde. Viele wertvolle Tipps zu Ernährung & Bewegung erwarten Sie auf relevant 4 health.
www.markusberndt.at

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech