Quelle: ZAMG

Gesundheitskolumne

Kolumne

Dr. Erdal Cetin

Kolumne

Marchfelderhof lud zur "Spargelgala"

12.04.2012 - 10:39
Die Spargelsaison wurde eingeläutet© APA (dpa/tmn)Die Spargelsaison wurde eingeläutet

Mit einer Blasmusikkapelle und vielen skurrilen Einlagen ist Mittwochabend im Marchfelderhof die Spargelsaison eingeläutet worden. Bei der traditionellen "Spargelgala" ließ sich die Wiener Society nicht lange bitten und pilgerte verlässlich zu Marchfelderhof-Chef und Szene-Unikat Gerhard Bocek nach Deutsch-Wagram. "Die Gala ist bei uns der höchste Feiertag im ganzen Jahr", sagte der Wirt.

Denn das Gemüse sei nicht nur sehr gesund, sondern auch äußerst lukrativ: "Es ist großartig für den Umsatz. In der Spargelsaison bei uns einen Tisch zu bekommen, ist schon ein mittleres Kunststück", sagte Bocek, der es sich seit seiner Kindheit zum Ziel gemacht hat, das "ausgefallenste Restaurant der Welt" zu führen. Keine Sorge um einen Platz im äußerst opulent dekorierten Restaurant muss sich Charity-Lady Jeannine Schiller machen: "Ich komme etwa fünfmal pro Jahr her. Ich finde gerade das Überladende hier ja sehr charmant."

Die Decke voller Musikinstrumente, Bratpfannen oder Uhren verhängt, jeder kleinste Platz auf der Wand mit einem Erinnerungsfoto bestückt: Dieser Stil trifft genau den Geschmack von Nhut La Hong. "Ich verrate jetzt ein Geheimnis, das nur meine engsten Freunde kennen: Bei mir in der Wohnung schaut es genauso aus", erzählte der Designer. Thaiboxer Fadi Merza kann dem rustikalen Ambiente nur für einen begrenzten Zeitraum etwas abgewinnen: "Es ist toll, weil es etwas für den Gaumen und die Augen gibt, aber jeden Tag bei mir zu Hause bräuchte ich diesen Schnick-Schnack nicht."

Direkt im Anschluss an die Krönung der "Spargelkönigin" wurde dem ehemalige Verteidigungsminister Werner Fasslabend eine besondere Ehre zuteil. Der Ex-Politiker, der nach einem Autounfall im Jänner noch immer auf Krücken gehen muss, ist als "Ordenskanzler der Marchfelder Spargelfeinschmeckerbruderschaft" ausgezeichnet worden. "Ich bin hier geboren, aufgewachsen und ein großer Fan des Spargels. Ich hoffe, das Gemüse auch über unsere Landesgrenzen hinaus bekanntgemacht zu haben", sagte Fasslabend.

Einen ihrer seltenen öffentlichen Auftritte gab Eva Walderdorff im Marchfelderhof, die sich seit ihrer Diebstahls-Affäre am Wiener Flughafen am Society-Parkett rargemacht hat. Anleihen für ihre eigenen Lokale suchten offenbar die Köche Heinz Hanner und Toni Mörwald.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech