Quelle: ZAMG

Gesundheitskolumne

Kolumne

Dr. Erdal Cetin

Kolumne

Fertighaus-Pionier Hanlo ist pleite

05.05.2015 - 11:06
Fertighaus-Hersteller Hanlo geht mit Passiva von 24 Millionen Euro in Insolvenz.
Hanlo-Haus ist pleite© APA (dpa)Hanlo-Haus ist pleite

Vor 40 Jahre galt wurde die Grazer Hanlo Fertighaus Gesellschaft m.b.H. gegründet und gilt damit als Pionier in der Fertigteilbranche. Am Dienstag musste beim Landesgericht Graz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt werden, wie mehrere Gläubigerschutzverbände berichten.

Seitens Hanlo wird den Gläubigern die Mindestquote von 20 Prozent binnen 2 Jahren angeboten. Direkt betroffen von der Insolvenz sind 75 Dienstnehmer und 192 Lieferanten.

Von den rund 24 Millionen Euro an Passiva, entfallen  4,8 Millionen Euro auf Bankverbindlichkeiten und  3,8 Millionen Euro auf Lieferantenverbindlichkeiten. Die Aktiva sollen lediglich 816.000 Euro betragen.

 (relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech