Quelle: ZAMG

Gesundheitskolumne

Kolumne

Dr. Erdal Cetin

Kolumne

Und wenn sie nicht gestorben sind...Märchentitel, die nie ihre Zauberkraft verlieren

24.10.2017 - 20:04
Märchen sind mysteriös und stecken voller Geheimnisse. Obwohl sie in reinen Fantasiewelten spielen, tragen die meisten eine Moral in ihrer Geschichte als Quintessenz, eine lehrreiche Komponente, die zum Nachdenken anregen soll.
© https://pixabay.com/en/woman-pretty-happy-girl-winter-589508/

Genau dieser Faktor hat dafür gesorgt, warum viele Märchen heutzutage mit Kindern in Verbindung gebracht werden und auch auf Kinder zugeschnitten sind, obwohl die ursprünglichen Werke oftmals nur für Erwachsene geeignet waren. Doch die Märchen haben ein Comeback erlebt und ihre Geschichten haben Filme, Serien und Spiele inspiriert.

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Jeder kennt die Geschichte von Schneewittchen, die fliehen musste, da ihre Stiefmutter neidisch auf ihre Schönheit war.  Am Ende wird sie durch einen Apfel vergiftet und nur der magische Kuss durch wahre Liebe eines Prinzen rettet sie. Wie man an diesem sehr berühmten und klassischen Märchen erkennen kann, beinhalten sie oft auch eine romantische Komponente. 2012 erschien ein Spielfilm, der an das Original angelehnt war. Natürlich gibt es über die Filmwelt hinaus auch Videospiele, die das Märchensetting benutzen, so wie das Hack&Slash-Spiel "Fairytale Fights" oder mit Guts eine Online-Spieleautomaten-Seite, die Spiele wie "Hansel und Gretel", "Goldilocks" oder "Gnome Wood" anbietet. Einen Großteil des Genres findet man jedoch im Fernsehen.

"Once Upon A Time - Es war einmal", ist eine US-amerikanische Serie aus dem Jahre 2011, die bis heute noch läuft und mit seinen schon sieben Staffeln einigen Erfolg gehabt hat. Das Besondere an der Show ist, dass unsere Realität und die Märchenwelt der Gebrüder Grimm und Co. hier aufeinandertreffen. Die Fantasyserie ist größtenteils in unserer Welt angesiedelt, was durch den Plot glaubhaft erklärt wird. Bekannte Charaktere wie Schneewittchen, die böse Königin, Rumpelstilzchen, Pinocchio und viele mehr treffen hier aufeinander, denn in dieser Serie sind die Märchen nicht voneinander abgetrennt, sondern alleine miteinander verbunden. Sehr kreativ und Serienfans absolut zu empfehlen. 2013 erschien sogar ein Spin-off der Serie mit dem Namen "Once upon a time in wonderland", welche an das bekannte Märchen "Alice im Wunderland" angelehnt ist. Allerdings wurde die Serie nach einer Staffel wieder eingestellt.

Im Bereich der Filmewelt sind es insbesondere die Animationsfilme, die das Märchensetting behandeln. 2013 erschien der Film "Frozen - Die Eiskönigin, völlig unverfroren" von Disney, welcher lose an die Geschichte der Schneekönigin von Hans Christian Andersen angelehnt war. Der Film wurde für verschiedene Titel, darunter zwei Oscars, für den besten Animationsfilm und des besten Titelliedes nominiert. Der Film nutzte die größte Stärke der Computeranimationen im Vergleich zu echten Schauspielern ideal aus, da hier Effekte zur Anwendung kommen konnten, die wunderschön surreal und gleichzeitig magisch wirkten, eine perfekte Mischung für einen Märchenfilm. Der Film kann als Kunstwerk betrachtet werden und eignet sich ideal für die ganze Familie, da die Altersfreigabe ab 0 Jahren ist. Dies gilt ebenfalls für den 2015 erschienenen Disney-Film "Cinderella". Der Realfilm ist eine moderne Inspiration des bekannten Aschenputtelmärchens und erhielt ebenfalls gute Kritiken und besonders die Schauspielleistung der Darsteller, wie Cate Blanchett (böse Stiefmutter) und Lily James (Aschenputtel) wurden hervorgehoben. 
Wer moderne Inspirationen liebt aber gerne eine reine Erwachsenenaudienz bevorzugt, kann sich den deutsch-amerikanischen Film "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" anschauen. Hier passieren die Abläufe wie im Original, allerdings arbeiten die beiden als Kopfgeldjäger mit dem Ziel, Hexen zu finden und zur Strecke zu bringen. 
Fans des Genres können sich auch in der Zukunft auf weitere Filme freuen, denn Disney arbeitet zurzeit wieder an verschiedenen Titeln.

(relevant Redaktion)
 

 

 

 

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech