Quelle: ZAMG

Interviews

"Nach der Krise" mit Michael Niavarani

24.10.2010 - 08:00
Eine kabarettistische Revue mit Michael Niavarani© APAEine kabarettistische Revue mit Michael Niavarani

Der Simpl-Chef Michael Niavarani zeigt in seinem Haus gemeinsam mit Albert Schmidleitner eine neue Schau. Im Programm "Nach der Krise" sind Lacher sicher wieder garantiert. Zu sehen am 26. Oktober ab 20:00 Uhr im Wiener Kabarett Simpl.

Nach der Krise ist vor der Krise, ist also mitten in der Krise. Aber welche Krise meinen Michael Niavarani und Albert Schmidleitner? Sie sprechen im Programm von Krisen der besonderen Art. Stellt man sich etwa vor, es gäbe am Weltspartag keine Geschenke mehr. Keine Kugelschreiber, keine Picknicksets, keine hässlichen Polster und sinnlosen Mousepads. Das wäre das wahre Ende der Krise. Es wäre die Katastrophe. Denn worüber beklagt man sich dann?

Mit: Veronika Polly, Claudia Rohnefeld, Alexandra Schmid, Otto Jaus, Ciro de Luca, Bernhard Murg und Ernst Vokurek.

INFO: "Nach der Krise", Kabarett, 26. Oktober 2010, 20:00 Uhr. Kabarett Simpl, Wollzeile 36, 1010 Wien. Weitere Informationen unter http://www.simpl.at.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech