Quelle: ZAMG

Interviews

Elina Garanca ist zurück

03.07.2014 - 09:51
Gestern Abend feierte Elina Garanca auf Stift Göttweig ihr Comeback. Bei "Klassik unter Sternen" begeisterte die Operndiva unter anderem mit Musik von Brahms, Gounod und Verdi das Publikum.
Garanca zurück© APA (Hans Klaus Techt)Garanca zurück

Gestern Abend feierte Elina Garanca ihr Comeback nach der Babypause. Ihr Auftritt auf Stift Göttweig war wieder einmal beeindruckend. Bei „Klassik unter Sternen“ begeisterte sie das Publikum bereits zum siebenten Mal.

Es waren auch die Wiener Sängerknaben und Valentina Nafornita mit dabei und Garancas Mann, der Dirigent Mark Chichon dirigierte das Symphonieorchester der Volksoper.

Heuer wurde unter anderem Musik von Brahms, Gounod, Verdi und Donizetti geboten. Die Wiener Sängerknaben sangen sogar das „Hiatamadl“. Den Abschluss machte die Operndiva Elina Garanca wieder mit „Ave Maria“.

Der nächste Auftritt der Opernsängerin ist bereits am 5. Juli in Kitzbühel. Für die nächste Veranstaltung „Klassik unter Sternen“, die nächstes Jahr am 1. Juli stattfinden wird, kann man bereits Karten erwerben.

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech