Quelle: ZAMG

Interviews

Land NÖ zeichnete Roland Neuwirth aus

01.12.2010 - 16:16
Ehrung für 'Extremschrammler' Roland Neuwirth© APA (Herbert P. Oczeret)Ehrung für 'Extremschrammler' Roland Neuwirth

Roland Neuwirth, Begründer der "Extremschrammeln" und Erneuerer des Wienerliedes, hat am Mittwoch das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" erhalten. Er stehe für eine Musik, "die authentisch ist und bei der man sich selber spüren kann", betonte LH Erwin Pröll in seiner Laudatio.

Neuwirth, der am 31. Oktober seinen 60. Geburtstag feierte, sei ein "ganz wesentliches Element der kreativen Kulturszene des Bundeslandes". Laut dem Landespressedienst hat der Künstler etwa für das Schrammelklang-Festival in Litschau im Waldviertel die "Schrammel-Operette" komponiert. "Wir haben immer das gemacht, von dem wir selber überzeugt waren", meinte Neuwirth in seinem kurzen Rückblick auf die Anfänge in den 1970er Jahren.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech