Quelle: ZAMG

Interviews

Whitney Houston im US-Staat New Jersey beerdigt

19.02.2012 - 20:07
Sängerin hat ihre letzte Ruhestätte gefunden© APA (epa)Sängerin hat ihre letzte Ruhestätte gefunden

Whitney Houston hat ihre letzte Ruhe gefunden: Wie das Onlineportal "Tmz" berichtet, wurde Houston am Sonntag auf dem Fairview-Friedhof in Westfield im US-Staat New Jersey beerdigt. Das Grab der Sängerin soll neben dem ihres Vaters liegen. Houstons Vater war 2003 gestorben. Die Beerdigung fand streng abgeschirmt im engsten Familienkreis statt.

Nach Angaben des Senders CCN, hatten sich Menschenmengen vor dem Friedhof versammelt, um Houston die letzte Ehre zu erweisen. Am Samstag hatten Freunde, Familie und zahlreiche Stars mit einer vierstündigen Gedenkfeier in Houstons Geburtsstadt Newark von der Sängerin Abschied genommen. Houston war am 11. Februar in Beverly Hills mit 48 Jahren gestorben.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech