Quelle: ZAMG

Interviews

Robert Rotifer: "The Hosting Couple"

15.12.2011 - 12:55
© Seitenblicke/SBM/picturedesk.com

Mit "The Hosting Couple", das der österreichische "freie Popmusikkorrespondent" im November beim britischen Label AED herausgebracht hat, legt er ein autobiografisches Album vor, das von seiner ersten Englandreise ebenso erzählt ("Canvey Island", "Creosote Summer") wie auf aktuelle Entwicklungen in Großbritannien ("Way of the World", "Aberdeen Marine Lab", "The Drone") Bezug nimmt.

Bei der Umsetzung dieses musikalischen Projekts, das von Rock/Punk-Legende Wreckless Eric angebahnt wurde ("I want to produce a record for you"), standen Rotifer die befreundeten Musiker Darren Hayman (Bass) und Ian Button (Schlagzeug) zur Seite. Eingespielt wurden die Songs im Sommer - binnen einer Woche in Frankreich im Haus von Wreckless Eric und dessen Frau, der amerikanischen Songwriterin Amy Rigby.

Bei einem gemeinsamen Auftritt mit Edywn Collins, Freund und Inhaber des Plattenlabels AED, stellte Rotifer kürzlich sein Album in London vor. Das vorerst auf CD und Vinyl nur in Großbritannien erhältlich ist. Online bestellt werden kann es entweder direkt bei Robert Rotifer oder bei AED.

Am 23. Dezember ist Robert Rotifer übrigens live zu sehen: im Wiener Gartenbaukino Foyer zur Free midnight album launch show. Weitere Infos.

rel.red.


Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech