Quelle: ZAMG

Interviews

Abschied von Ludwig Hirsch am Zentralfriedhof

06.12.2011 - 16:32
Ludwig Hirsch ist am 24. November gestorben© APALudwig Hirsch ist am 24. November gestorben

Die Trauerfeier für den am 24. November im Alter von 65 Jahren verstorbenen Ludwig Hirsch findet am 7. Dezember am Wiener Zentralfriedhof statt. Prominente Austro-Pop-Weggefährten werden dabei vom Sänger Abschied nehmen.

Laut Bestattung Wien werden unter anderem Maria Bill, Stefanie Werger, Christian Kolonovits und das STS-Bandmitglied Helmut Röhrling alias Schiffkowitz erwartet. Auch Klaus Maria Brandauer und der Direktor des Theaters in der Josefstadt, Herbert Föttinger, werden an der Feier teilnehmen.

Diese beginnt bereits um 9.00 Uhr mit der öffentlichen Aufbahrung, bei der sich Fans und Bewunderer auch ins Kondolenzbuch eintragen können. Enden wird die Aufbahrung um 13.00 Uhr. Um 15.00 Uhr beginnt dann die offizielle Verabschiedung, bei der Schiffkowitz sowie der Schauspieler Heribert Sasse das Wort ergreifen werden. Maria Happel wird einen Text Ingeborg Bachmanns lesen.

Musik wird - so wie im Leben des Verstorbenen - auch bei der Feier eine wichtige Rolle spielen. Zu hören sind nicht nur Lieder von Ludwig Hirsch, sondern unter anderem auch der Song "You Don't Have To Say You Love Me" von Elvis Presley.

Die Trauerfeier findet in der Halle 2 statt. Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech