Quelle: ZAMG

Interviews

Die besten Wissenschaftsbücher 2013

31.01.2013 - 15:11
Kurt Kotrschal im Wolf Science Center Ernstbrunn© APA (HERBERT PFARRHOFER)Kurt Kotrschal im Wolf Science Center Ernstbrunn

Der Biologie Kurt Kotrschal, die Historiker Verena Moritz und Hannes Leidinger, der Ökonom Marius Dannenberg und der Dirigent Claudio Abbado werden für die besten Wissenschaftsbücher 2013 ausgezeichnet. Das geht aus der Einladung des Wissenschaftsministeriums zur Preisverleihung am 19. Februar hervor. Zur Wahl standen seit Ende Oktober 21 von einer Jury ausgewählte Bücher in vier Kategorien.

In der Kategorie "Medizin/Biologie" setzte sich Kotrschal mit seinem Buch "Wolf - Hund - Mensch. Die Geschichte einer jahrtausendealter Beziehung" (Brandstätter) durch. Moritz und Leidinger gewannen im Bereich "Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften" mit ihrem Buch "Oberst Redl. Der Spionagefall, der Skandal, die Fakten" (Residenz). Dannenberg entschied gemeinsam mit den Wirtschaftsingenieuren Admir Duracak, Matthias Hafner und Steffen Kitzing mit "Energien der Zukunft. Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie" (Primus) die Kategorie "Naturwissenschaft und Technik" für sich. Abbado schrieb mit "Meine Welt der Musik. Orchester und Instrumente entdecken" das beste "Junior Wissensbuch".

Die Auszeichnungen werden von Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle am 19. Februar in der Aula der Wissenschaften verliehen.

INFO: www.wissenschaftsbuch.at.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech