Quelle: ZAMG

Interviews

ZDF verfilmt Dora-Heldt-Bestseller auf Sylt

22.07.2011 - 15:45
Susanne Gärtner übernimmt die Hauptrolle© APA (dpa)Susanne Gärtner übernimmt die Hauptrolle

Auf Sylt wird derzeit der jüngste Bestseller von Dora Heldt mit dem Titel "Kein Wort zu Papa" verfilmt. Im Mittelpunkt der ZDF-Produktion steht Christine, gespielt von Susanne Gärtner, die gemeinsam mit ihrer Schwester Ines (Ann-Sophie Briest) vorübergehend eine Pension an der Nordsee übernehmen muss.

Dort trifft sie nicht nur auf ihre alte Jugendliebe, sondern auch auf Papa Heinz (Lambert Hamel), der spontan nachgereist ist. Regisseur Mark von Seydlitz inszeniert den Sonntagsfilm, ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zuvor hatte das ZDF bereits die Heldt-Romane "Urlaub mit Papa" und "Tante Inge haut ab" verfilmt.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech