Quelle: ZAMG

Interviews

Underwater Love

14.12.2011 - 05:00
Japanischer Erotikfilm mit Musicaleinlagen© APA (REM)Japanischer Erotikfilm mit Musicaleinlagen

Shinji Imaoka erzählt in "Underwater Love" eine herzzerreißende und wahnwitzige Liebesgeschichte mit viel Sex und Musik. Der japanische Erotikfilm handelt von einem Mensch-Tier-Hybridwesen, das sich in eine junge Frau verliebt.

Aoki entsteigt einem Lotusfeld. Er ist ein Kappa, ein Mensch-Tier-Hybrid, das einen Schildkrötenpanzer trägt und auf dem Rücken einen schnabelartigen Mund hat. Eines Tages verliebt sich Aoki in eine Fischfabriksarbeiterin und umwirbt sie mit Tanz und Gesang.

Fans des Genres "Pink Eiga" (japanisches Softsex-Genre) dürfen sich in Imaokas Film "Underwater Love" auf ein überdreht-schräges Treiben mit urkomischen Musicalszenen und einem fantastischen Soundtrack freuen.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech