Quelle: ZAMG

Interviews

Susan Sarandon will ungezogene Oma sein

22.07.2011 - 15:48
Für die Kinder peinlich, Sarandon im Kino zu sehen© APA (epa)Für die Kinder peinlich, Sarandon im Kino zu sehen

US-Schauspielerin Susan Sarandon (64) will einmal eine richtig ungezogene Großmutter sein. "Ich freue mich schon darauf, meine Enkelkinder zu verderben! Ich werde heimlich alles mit ihnen machen, was ihre Eltern verboten haben", sagte sie in einem Interview des Fernsehsenders Tele 5.

Ihre drei Kinder - mittlerweile alle erwachsen - seien ohnehin nicht sehr beeindruckt von ihrer Mutter als Hollywoodstar: "Ich bin ziemlich sicher, dass sie die meisten meiner Filme gar nicht kennen. Es war ihnen immer peinlich, mich auf der Leinwand zu sehen", sagte die 64-Jährige. "Meine Tochter hat fremden Leuten erzählt, ich würde in einem Wohnwagen arbeiten."

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech