Quelle: ZAMG

Interviews

Matthias Foremny wird Chefdirigent in Stuttgart

11.01.2013 - 09:48

Matthias Foremny wird der neue Chefdirigent des Stuttgarter Kammerorchesters. Dessen Vorstand folgte bei der Wahl laut Mitteilung vom Donnerstag der Empfehlung des Orchesters. Foremny übernimmt die Position am 1. September und hat einen Vertrag für drei Jahre unterschrieben. Er folgt auf Michael Hofstetter, der mit dieser Saison seine siebenjährige Amtszeit beendet.

Der 1972 in Münster geborene Foremny war bis 2012 Generalmusikdirektor und Operndirektor des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin. Er dirigierte an den Opernhäusern in Hamburg, Leipzig sowie Berlin (Deutsche Oper). Dem Kammerorchester ist Foremny seit Jahren als Gast verbunden.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech