Quelle: ZAMG

Interviews

Karin Bergmann bleibt Burgtheater-Direktorin

14.10.2014 - 13:36
Karin Bergmann ist neue Burgtheater-Direktorin bis 2019. Nach der Entlassung von Matthias Hartmann im März dieses Jahres übernahm Bergmann interimistisch den Posten.
Neue Chefin am Burgtheater© Burgtheater.atNeue Chefin am Burgtheater

Es ist beschlossene Sache, Karin Bergmann bleibt nicht nur bis zum Saisonende am Burgtheater sondern sie wird bis 2019 im Amt bleiben. Das bedeutet, dass Bergmann einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Insgesamt hatte es 29 potenzielle Kandidaten gegeben, die sich beworben haben beziehungsweise angesprochen worden sind. Der Aufsichtsrat hatte heute einstimmig für Bergmann gestimmt. Ihre bisherige Leitung hatte unter anderem für Bergmann als Direktorin gesprochen.

Karin Bergmann hatte Mitte März dieses Jahres die Leitung des Burgtheaters übernommen, als Matthias Hartmann entlassen wurde. Das Ensemble des Burgtheaters hatte sich von Beginn an für die 61-jährige eingesetzt.

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech