Quelle: ZAMG

Update macht Blackberry-Smartphones zum Hotspot

05.06.2012 - 10:59
Neue Version des Betriebssystems - 7.1.© APA (dpa/tmn)Neue Version des Betriebssystems - 7.1.

Blackberry-Hersteller RIM hat eine neue Version des Betriebssystems für seine Smartphones bereitgestellt. Mit Blackberry 7.1 können Nutzer ihr Smartphone unter anderem in einen mobilen Hotspot verwandeln und Notebooks oder Tablets mit einem WLAN-Zugang versorgen.

Hinzu kommen neue Funktionen für die Funktechnik NFC (Near Field Communications): Wer zwei NFC-fähige Blackberry aneinanderhält, kann drahtlos Bilder, Dokumente und andere Daten zwischen ihnen austauschen. Außerdem hat Blackberry 7.1 einen neuen Akkusparmodus, der bei fast leerer Batterie automatisch bestimmte Funktionen abschaltet.

Die neue Version von Blackberry OS ist ab sofort verfügbar, allerdings nur für die Modelle Bold 9900, Torch 9810 und 9860 sowie Curve 9360 und 9380. Das Update können Nutzer entweder im Internet oder über die PC-Software des Blackberrys herunterladen.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech