Quelle: ZAMG

"Das schwarze Auge: Satinavs Ketten" für den PC

24.02.2012 - 08:05
Geron sucht nach dem Auslöser einer Rabenplage© APA (dpa/Daedalic Entertainment)Geron sucht nach dem Auslöser einer Rabenplage

"Das schwarze Auge: Satinavs Ketten" nimmt den Spieler mit in die Fantasywelt Aventurien, bekannt aus dem gleichnamigen Rollenspiel. Mit Klassikern wie "Sternenschweif" und "Schatten über Riva" hat das Spiel aber wenig gemein. Stattdessen siedelt Publisher Daedelic Entertainment erstmals ein klassisches Adventure mit zweidimensionaler, handgezeichneter Grafik im "Das schwarze Auge"-Universum an.

Der Spieler schlüpft in dem von Koch Media vertriebenen PC-Spiel die Rolle des Fallenstellers Geron, der seine Heimatstadt von einer Rabenplage befreien will und immer tiefer in eine mysteriöse Geschichte um einen lange verstorbenen Seher und seine letzte Prophezeiung hineingezogen wird. Genretypisch greift Geron dabei nicht zu Schwert und Zauberstab, stattdessen muss der Spieler verschiedene Charaktere nach Informationen fragen und Gegenstände geschickt miteinander kombinieren. Das Spiel erscheint am 23. März mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren und zu einem Preis von rund 37 Euro.

INFO: "Das schwarze Auge: Satinavs Ketten", von Koch Media, für den PC (Windows 7 / Vista / XP) . Erscheint am 23. März 2012. Freigegeben ab 12 Jahren.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech