Quelle: ZAMG

Facebook laufen junge User in Scharen davon

01.12.2014 - 11:16
Für Jugendliche ist Facebook längst uncool. Nun belegt auch eine aktuelle Jugendstudie den rasanten Rückgang junger User zugunsten einer anderen mobilen App.
Facebook für Junge uncool© dpaFacebook für Junge uncool

Laut der aktuellen deutschen Jugendstudie „Jim“ hat das Online-Netzwerk Facebook viele Jugendlichen in Deutschland als User verloren. Nutzten im Jahr 2012 noch 87 Prozent der 12- bis 19-Jährigen aktiv  das Online-Netzwerk, so sind es derzeit nur noch 73 Prozent. An der repräsentativen Umfrage der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg nahmen 1.200 Jugendliche der Bundesrepublik Deutschland teil.

Für Facebookist  besonders dramatisch, dass der Rückgang umso stärker ausfällt, je jünger die User sind. So fällt der Rückgang besonders deutlich bei den unter 12- bis 13-Jährigen aus – in dieser Altersgruppe nutzen nur noch ein Drittel (34 Prozent) regelmäßig Online-Netzwerke, während es vor einem Jahr noch 54 Prozent waren.

„Die Jüngsten steigen da schon gar nicht mehr ein", meint Thomas Rathgeb von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg. Demnach hat der Chat-Dienst WhatsApp bei den Jungen längst Facebook den Rang abgelaufen. „WhatsApp hat die Funktionen weitgehend übernommen", präzisiert  Rathgeb. Laut der Jim-Studie haben 94 Prozent der jugendlichen Smartphone-Besitzer WhatsApp auf ihrem mobile Device installiert und schauen täglich durchschnittlich 26 Mal auf die App. „WhatsApp ist die zentrale App bei Jugendlichen", stellt Rathgeb klar.

„WhatsApp ist die zentrale App bei Jugendlichen"

Sorgen muss man sich in der Konzernzentrale von Facebook deshalb aber keine machen. Denn der von Marc Zuckerberg gegründete Internet-Konzern hat WhatsApp bekanntlich heuer gekauft. Nach WhatsApp und Facebook rangiert am dritten Platz der beliebtesten Apps der Foto-Dienst Instagram. Auch er gehört dem Facebook-Konzern aus Kalifornien.

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech