Quelle: ZAMG

Interview

ServusTV

Sebastian Weber "Wir Meteorolgen sind wie Detektive"

Kolumnen

APA (dpa)

Auf Wolke 7 Und täglich grüßt das Wetter


APA (epa)

Wirbelstürme Link-Tipps

Zahl der Kältetoten in Russland stieg weiter an

27.12.2012 - 11:40

Starker Frost hat in Russland bisher mindestens 135 Kältetote gefordert. Zuletzt seien acht Menschen erfroren, meldete die Nachrichtenagentur Interfax am Donnerstag unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Mehr als 160 Menschen seien wegen Erfrierungen in Kliniken gekommen, die Zahl der Patienten stieg dadurch auf mehr als 1.000.

In der südsibirischen Teilrepublik Tuwa waren nach dem Ausfall eines Heizkraftwerks weiter Tausende Menschen in Notquartieren untergebracht. Während in weiten Teilen des Riesenreichs noch immer klirrender Frost herrschte, erreichten die Temperaturen in Moskau die Null-Grad-Marke.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech