Quelle: ZAMG

Interview

ServusTV

Sebastian Weber "Wir Meteorolgen sind wie Detektive"

Kolumnen

APA (dpa)

Auf Wolke 7 Und täglich grüßt das Wetter


APA (epa)

Wirbelstürme Link-Tipps

Zahl der Kältetoten in Russland auf 128 gestiegen

26.12.2012 - 07:56

Wegen des anhaltenden starken Frosts in weiten Teilen Russlands ist die Zahl der Kältetoten laut Medien auf mindestens 128 gestiegen. Mehr als 900 Menschen würden derzeit mit Erfrierungen in Kliniken versorgt, meldete die Agentur Interfax am Mittwoch. Allein seit Dienstag seien zwei Menschen gestorben sowie 40 Kälteopfer in Krankenhäuser gebracht worden.

In Moskau näherten sich unterdessen die Temperaturen dem Plusbereich - ein Anstieg um rund 20 Grad binnen zweier Tage. Die Behörden warnten jedoch vor gefährlichem Eisregen.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech