Quelle: ZAMG

Fotoserien

rssFeed
13:05
Red Bull Stratos

13:25
Sternenturm

12:02
Mythos Weltall

Best of Media

APA (Red Bull Stratos)

Video Der Sprung von Felix Baumgartner


Nasser Younes/AFP/picturedesk.com

Red Bull Stratos Es ist soweit


NASA/EPA/picturedesk.com

Nachruf Neil Armstrong (1930 - 2012)


Nasa/dpa Picture Alliance/picturedesk.com

Curiosity Mars-Rover könnten bald Menschen folgen


Larry Landolfi/Photo Researchers, Inc.

Seltene Sternstunde der Venustransit


Science Photo Library/picturedesk.com

Weltraummüll Gefahr im All


NASA/EPA/picturedesk.com

Neuer Planet Wir sind nicht allein

Ban Ki-moon: Baumgartner mutigster Mensch der Welt

24.10.2012 - 11:15
UNO-Generalsekretär Ban empfing Baumgartner© APA (epa)UNO-Generalsekretär Ban empfing Baumgartner

Für UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon ist Felix Baumgartner "der mutigste Mensch der Welt". Dies erklärte der 68-Jährige bei einem Treffen mit dem österreichischen Extremsportler am Dienstag im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Baumgartner nutze die Gelegenheit des Treffens mit Ban, um offiziell das Ende seiner Karriere zu verkünden.

"Ich gehe offiziell als Draufgänger in Pension", erklärte der Extremsportler, der am 14. Oktober als erster Mensch im freien Fall Überschallgeschwindigkeit erreichte. Den Sprung aus 39.045 Metern Höhe verfolgte damals auch der UNO-Generalsekretär live im Fernsehen, wie dieser am Dienstag vor Journalisten sagte.

Er habe mit Ban Ki-moon über seine Erfolge und Pläne gesprochen und darüber, wie man Jugendliche und Frauen inspirieren könne, erzählte Baumgartner nach dem Treffen in einem Interview mit AFP. Auch eine Tätigkeit im Rahmen der UNO schließe er nicht aus, so der Österreicher. Gegenwärtig konzentriere er sich jedoch auf seine Ausbildung als Hubschrauberpilot. Sein Ziel sei es in der "Pension" als Pilot der Bergrettung und Feuerwehrmann Gutes für die Allgemeinheit zu tun.

Am kommenden Freitag wird der Extremsportler in seiner Heimat Salzburg erwartet. Dort will er Interviews geben, Servus TV wird live berichten.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech