Quelle: ZAMG

58. Wiener Opernball in New York am 1. Februar

29.01.2013 - 12:22

Auch im Big Apple wiegen sich am 1. Februar Ballbesucher im Walzertakt: Der 58. Wiener Opernball in New York verwandelt den Great Ballroom des Waldorf Astoria-Hotels an der Park Avenue wieder in einen "typisch Wiener" Ballsaal mit Debütantenpaaren, großem Orchester und einer Eröffnung durch das Wiener Staatsballett.

Vor der traditionellen Mitternachts-Quadrille bekommen die Besucher eine Adaption von Josef Haydns "Die Feuersbrunst" zu sehen. Das Wiener Staatsballett tritt dabei gemeinsam mit Puppen des Swedish Cottage Marionette Theatre und Sängern von der Metropolitan Opera auf. Durch den Abend führt US-Opernstar Sherrill Milnes gemeinsam mit dem aktuellen "Dancing with the Stars"-Gewinner Tony Dovolani.

Der "Annual Viennese Opera Ball", der zu den großen New Yorker Charitygalas zählt, findet heuer zugunsten der Carnegie Hall statt, ein Konzerthaus in Manhattan. Sie ist einer der bekanntesten Veranstaltungsorte sowohl für klassische wie auch für Jazz- und Pop-Konzerte in den Vereinigten Staaten.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech