Quelle: ZAMG

Schneechaos lähmte Moskauer Verkehr

05.02.2013 - 11:32
Seit Montag gab es in Moskau etwa 3.400 Unfälle© APA (epa)Seit Montag gab es in Moskau etwa 3.400 Unfälle

Heftiger Schneefall hat den Verkehr in Moskau fast vollständig zum Erliegen gebracht. "Solch einen Winter hatten wir seit 100 Jahren nicht", sagte Vizebürgermeister Birjukow am Dienstag. Nach Berechnungen von Experten stauten sich die Fahrzeuge auf den Straßen von Moskau am Vorabend auf einer Gesamtlänge von rund 3.500 Kilometern - das entspricht der Entfernung von Moskau nach Madrid.

Wegen des Wetterchaos mit 26 Zentimetern Neuschnee habe es seit Montag etwa 3.400 Unfälle gegeben und damit deutlich mehr als sonst, teilte die Moskauer Verkehrspolizei mit. Seit Anfang Dezember fielen 216 Zentimeter Schnee - eineinhalb Mal so viel wie im Durchschnitt. Auch an den kommenden Tagen soll es in der Millionenmetropole schneien.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech