Quelle: ZAMG

Schumacher ist aufgewacht!

16.06.2014 - 13:37
Michael Schumacher ist nach fünfeinhalb Monaten aus dem Koma erwacht. Die lange Zeit des Bangens und Hoffens ist nun vorbei. Wie geht es jetzt weiter?
Endlich aufgewacht!© APAEndlich aufgewacht!

Endlich: das Bangen ist vorerst zu Ende! Michael Schumacher ist fünfeinhalb Monate nach seinem schweren Skiunfall aus dem Koma erwacht. Schumacher hat bereits das Krankenhaus verlassen.

In einer Presseerklärung teilt die Managerin Sabine Kehm mit, dass Schumacher nicht mehr im Koma liegt. Jetzt wird es eine lange Phase der Rehabilitation geben.

Die Familie bedankte sich bei allen behandelnden Ärzten und dem Pflegepersonal. Zukünftig möchte die Familie, Michaels Rehabilitationsphase nicht öffentlich machen.

Angaben über seinen derzeitigen Gesundheitszustand wollte man nicht machen. Die französische Nachrichtenagentur berichtete, dass Michael am Montagmorgen in die Universitätsklinik nach Lausanne in der Schweiz verlegt worden ist.

Der ehemalige Formel1 Rennfahrer hatte sich am 29. Dezember letzten Jahres beim Schifahren nach einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er fiel ins Koma – die Aufwachphase wurde bereits im Jänner eingeleitet. Im April berichtete seine Managerin von Momenten des Bewusstseins und Erwachens. Dann wurde zunächst geschwiegen. Viele Ärzte hatten schon keine Hoffnung mehr für Schumacher – es gab sehr viele Schreckensnachrichten. Umso größter ist die Freude jetzt über sein Erwachen.

 Schumachers Freund, der Fußballer Lukas Podolski twitterte etwa „Was für eine großartige Nachricht. Ich bin so froh und glücklich, als ich das gerade gehört habe".

 (relevant Redaktion)

 

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech